Die strategisch wichtigsten Technologie-Trends 2018

Geflecht aus Zweigen einer Weide
Foto: Hans @ pixabay.com (CC0 Creative Commons)

Eines ist sicher: Es wird nicht langweilig. Menschen, Geräte, Inhalte und Dienste wachsen langsam aber sicher zusammen. Die Marktforscher von Gartner nennen diesen übergeordneten Trend das intelligente, digitale Geflecht (mesh). Was heißt das im Detail? Der Digitalchef erklärt in einfachen Worten die bedeutsamen Technologie-Trends der kommenden Jahre. „Die strategisch wichtigsten Technologie-Trends 2018“ weiterlesen

Mit Blockchain muss das Internet neu gedacht werden

Sandburg am Strand
Foto: BubbleJuise @ pixabay (CC0 Public Domain)

Das Geschäftsmodell vieler Unternehmen im klassischen Internet besteht darin, Daten zu sammeln und daraus eine Plattform zu bilden. Beispiele im Tourismus sind die Buchungsplattform Booking.com oder die Zimmervermittlung AirBnB. Zu ärgerlich, dass die neue Technologie der Blockchain diese Plattformen und ihre Datenmonopole bald auflösen wird. „Mit Blockchain muss das Internet neu gedacht werden“ weiterlesen

Die Blockchain wird Geld und Wirtschaft umkrempeln

Die Blockchain ist wichtig. Und sie wird immer wichtiger. In Estland zum Beispiel gibt es praktisch kein behördliches Papier mehr (NZZ). Die papierlose Verwaltung des gesamten Landes basiert auf der Verschlüsselungstechnologie der Blockchain. Dazu schreibt die NZZ in „Der baltische Phönix„:

Das Land setzt seit dem Jahr 2000 konsequent auf den papierlosen Staat im Internet. Ziel war dabei nie, eine umfassende Datenbank zu errichten. Das System soll möglichst dezentral organisiert sein. Der Gedanke dahinter ist, dass jeder Beteiligte jenes System auswählen kann, das ihm am meisten nützt oder am besten passt.

„Die Blockchain wird Geld und Wirtschaft umkrempeln“ weiterlesen